Kardiologische Intensivmedizin und Notfallmedizin

Archiv

 

Veranstaltungen

 

2009-2010

Jahrestagung der ÖKG 2010:
Präsentation der deutsch-österreichischen Leitlinien über den infarktbezogenen kardiogenen Schock

 

Leitveranstaltung: Postgraduate Course
Kardiovaskuläre Intensivmedizin
Baden, 7.-8.5.2010
Organisation: G. Heinz, G. Delle Karth

 

Fortbildungsseminar:
Der kardiologische Patient zwischen CCU und ICU
Update 2009 zur kardiologischen Intensivmedizin
Hotel Schloss Wilhelminenberg; 21.11.2009
Organisation: A. Geppert


Jahrestagung der ÖGIM 2010 Salzburg:
Hauptsitzung: Kardiales Versagen gemeinsam mit der AG Herzinsuffizenz (Delle Karth, Geppert, Pretsch)

 

 

2009

  •  Kardiologische Fortbildungsseminare
    "Der kardiologische Patient: zwischen CCU und ICU - Update 2009 zur kardiologischein Intensivmedizin
    21. November 2009, Hotel Schloss Wilhelminenberg

 

 

2007

  • 4. Notarzt-Refresherkurs 
    Hauptthema: “Kardiovaskulären Notfälle”
    Organisation: P. Siostrzonek 
    Linz, 27. und 28. April 2007


  • Postgraduate Course  “Kardiovaskuläre Intensivmedizin” 
    Hauptthema: “Hot Topics in der kardiovaskulären Intensivmedizin”
    Organisation: G. Heinz, G. Delle-Karth 
    11. und 12. Mai 2007, Baden/Wien


  • 27. Hernsteiner Fortbildungstage
    „Voller Bauch – Leerer Bauch
    Bauchladen der ICU- Therapie aus dem Bauch“.
    Organisation: A. Lassnigg, G. Heinz,  M. Hiesmayr In Kooperation mit dem IZI
    8.-10. November 2007

 

Aktivitäten 2009-2010

Frühjahr 2010:
Fertigstellung der deutsch-österreichischen Leitlinien über den infarktbedingten kardiogenen Schock unter Mitbeteiligung der AG kardiovaskuläre Intensivmedizin als Vertreter der ÖKG (delegiert: Prof. Delle Karth)


geplante "Österreich-Version" der Leitlinien in Form eines "Pocket-Folders (Prof. Delle Karth, Doz. Geppert)

Publikation im Journal für Kardiologie (als Supllementum)

 

Forschungsprojekte

In Planung:

frühzeitiger Einsatz von Levosimendan beim großen STEMI
prospektive randomisierte multizentrische, plazebokontrollierte akuten großen STEMI der Vorderwand Verlaufskontrolle der linksventrikulären Pumpfunktion mittels kardialem MRT

 

Indikationen für  „Heart-Assist-Devices“
interdisziplinäres Erarbeiten (gemeinsam mit AG Herzinsuffizienz und Herzchirurgie) von Richtlinien über deren Einsatz

 

BZ-Management an österreichischen ICU's

 

Scientific Highlights

2009-2010

Deutsch-österreichische Leitlinien über den infarktassoziierten kardiogenen Schock  „Langversion“:  on line unter  „ S3-Leitlinien, kardiogener Schock, Deutschland „

 

SOAP II- Study: Comparison of Dopamine and Norepinephrine in the Treatment of Shock (De Backer, NEJM 343,Mar 10)

2009

 

Li Y, Walicki D, Mathiesen C, Jenny D, Li Q, Isayev Y, Reed JF 3rd, Castaldo JE. Strokes after cardiac surgery and relationship to carotid stenosis. Arch Neurol. 2009;66:1091-6

„No direct causal relationship between significant carotid stenosis and postoperative stroke in patients undergoing cardiac operations”

 

NICE-SUGAR: N Engl J Med. 2009 26;360:1283-97. 

„Intensive glucose control increased mortality among adults in the ICU: a blood glucose target of 180 mg or less per deciliter resulted in lower mortality than did a target of 81 to 108 mg per deciliter”

 

Publikationen 

Die  Ausarbeitung des österreichischen Registers über den kardiogenen Schock wurde bei Critical Care Medicine eingereicht

  • Meyer B, Huelsmann M, Wexberg P, Karth GD, Berger R, Moertl D, Szekeres T, Pacher R, Heinz G. N-terminal pro-B-type natriuretic peptide is an independent predictor of outcome in an unselected cohort of critically ill patients. Crit Care Med. 2007 Aug 21; [Epub ahead of print]
  • Delle Karth G, Buberl A, Nikfardjam M, Meyer B, Wollenek G, Grimm M, Lassnigg A, Brannath W, Hiesmayr M, Heinz G.  Role of amiodarone on the systemic inflammatory response induced by cardiac surgery: proinflammatory actions. Can J Anaesth. 2007 Apr;54(4):262-8.
  • Reisinger J, Höllinger K, Lang W, Steiner C, Winter T, Zeindlhofer E, Mori M, Schiller A, Lindorfer A, Wiesinger K, Siostrzonek P (2007) Prediction of neurological outcome after cardiopulmonary resuscitation by serial determination of serum neuron-specific enolase. Eur Heart J 28:52-58

 

 

Forschungsprojekte

 

1. Register Kardiogener Schock (Delle-Karth)
2. Umfrage Transfusionspraxis bei kardialen Patienten (Heinz)

Aktuelle Veranstaltungen

ESC Congress 2014


Kongress der European Society of Cardiology

30.8.-3.9.2013

Barcelona, Spanien

> mehr

FOCUS: Valve 2014


6th Training Course for Minimally Invasive Valve Surgery

14. bis 17. September 2014

Universitätsklinik für Chirurgie Innsbruck

Grosser...

> mehr

45. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin


Wissen und Erfahrung

25. bis 27. September 2014

Salzburg Congress

5020 Salzburg, Auerspergstraße 6

> mehr

3. Notfallsymposium


26. September 2014

AKH Wien, Hörsaalzentrum

1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20

> mehr

Herzinsuffizienz 2014 - Dreiländertreffen


Herzinsuffizienz im Alltag

2. bis 4. Oktober 2014

Universitätsspital Bern, Inselspital

Bern, Schweiz

> mehr