Richard Pacher Award for exceptional publications in the field of Heart Failure

Auch 2018 schreiben die Arbeitsgruppen für Herzinsuffizienz von Österreich, Deutschland und der Schweiz den Richard Pacher Publikationspreis für Herzinsuffizienz aus. Dieser wird wieder mit 5000,-€ ausgelobt. Eingereicht können alle Publikationen der Jahre 2016-2018 werden, welche bereits akzeptiert worden sind. Einreichungsberechtigt ist jeder; es können also auch Vorschläge von Nichtautoren eingereicht werden. Anspruchsberechtigt ist jeder Artikel sofern die Arbeitsgruppe mehrheitlich  von einem europäischen Forschungszentrum kommt.

Besonderes Ziel dieses Preises ist es im Gedenken an Richard Pacher ungewöhnliche Forschungsansätze oder Ideen zu unterstützen. Vorrangig ist daher nicht der Wert des Journals, sondern der Publikation. Es ist uns durchaus bewusst, dass ungewöhnliche Ideen oft nicht sofort hochrangig publiziert werden. Wir wollen mit diesem Preis daher einen Anreiz schaffen nicht primär auf die Impact-Faktoren eines Journals, sondern auf die Qualität der eigenen Arbeit zu schauen.

Der Preis wird im Rahmen des Heart Failure Congresses in Wien am 26. Mai 2018 verliehen.

 

Einreichfrist:  15. Februar 2018

Einreichadresse:  
Medizinische Universität Wien
Universitätsklinik für Innere Medizin II
Klinische Abteilung für Kardiologie
c/o Martin Hülsmann
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Austria
e-mail: martin.huelsmann@meduniwien.ac.at

Aktuelle Veranstaltungen

ESC Congress 2018


Kongress der European Society of Cardiology

25.8.-29.8.2018

München, Deutschland

> mehr

7. Notfallsymposium


Patientensicherheit in der Notfallabteilung

7. September 2018

Hörsaalzentrum der MedUniWien

1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20

> mehr

7. Intensiv- und Notfallmedizinisches Symposium am Wörthersee


7. bis 8. September 2018

Park Hotel Pörtschach am Wörthersee

> mehr

FOCUS: Valve 2018


10. Trainingskurs für minimal invasive Klappenchirurgie

16. bis 19. September 2018

Universitätsklinik für Chirurgie, Abteilung für...

> mehr