Leitbild

 

Das Assistenzpersonal in der invasiven Rhythmologie setzt sich aus verschiedenen Arbeitsgruppen zusammen. Wir repräsentieren diese Multidisziplinarität.

Unser Besterben ist es, unsere Erfahrungen, unser Wissen in der Assistenz kard. Elektrophysiologie und Rhythmologie an interessierte Kollegen weiterzugeben.

Wir wollen das Selbstverständnis des Assistenzpersonals in der kard. Elektrophysiologie stärken und fördern, die Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Personal verbessern und Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung anbieten.

 

Ziele

        

Referenzzentrum  für kardiologische Elektrophysiologie

      Fachspezifischer    Ansprechpartner innerhalb der KAP

      Fachspezifischer  Ansprechpartner bei Anfragen

      Austausch von fach- und berufsspezifischen Informationen

                   Schulungen

                   Therorie

                   Geräte

                   Hospitation

 

Fortbildungsveranstaltungen

       Fortbildungen in den Referenzzentren

       Fortbildung bei der Jahrestagung der ÖKG

       RhythMeet Mödling

        

Vernetzung nationaler und internationaler Kontakte im Bereich kard. Elektrophysiologie  

               

         AG Rhythmologie der ÖKG   

               

Entwicklung von pflegetechnischen Richtlinien

Qualitätssicherung

        

 

Kontakt:

Ruth Kofler       

Herzkatheterlabor Mödling:

e-mail: ruth.kofleragentur.netmoedling.lknoeagentur.netat                                                                                   Ruth

Aktuelle Veranstaltungen

Mediterranean Cardiology Meeting


Clinical & Interventional Cardiology

28.-30 Mai 2017

Catania, Italien

> mehr

Jahrestagung der ÖKG 2017


7. bis 10. Juni 2017

Kongresszentrum Salzburg

Auerspergstraße 6

5020 Salzburg

 

mit Beteiligung der Österreichischen Gesellschaft für...

> mehr

Angiologische Sommerakademie Wien Berlin 2017


15. bis 17. Juni 2017

Park Royal Palace Vienna

1140 Wien, Schloßallee 8

> mehr

CARDIOSTIM-EHRA EUROPACE 2017


18. - 21. Juni 2017

Wien

> mehr

18th Annual Cardiologists Conference


19.-21- Juni 2017

Paris, Frankreich

> mehr