Weiterbildung Herzinsuffizienzberatung

Das AZW Ausbildungszentrum West - Innsbruck, eine Einrichtung der TILAK, bietet in Zusammenarbeit mit der Univ. Klinik Innsbruck, Abteilung. f....

25
Nov 07:24

Das AZW Ausbildungszentrum West - Innsbruck, eine Einrichtung der TILAK, bietet in Zusammenarbeit mit der Univ. Klinik Innsbruck, Abteilung. f. Kardiologie u. Angiologie, ab Sommersemester 2014 für diplomiertes Pflegepersonal eine berufsbegleitende theoretische und praktische Ausbildung zum/r HerzinsuffizienzberaterIn an. https://www.azw.ac.at/page.cfm?vpath=pflegeausbildungen/weiterbildungen/herzinsuffizienzberatung)

Die Ausbildung trägt der zunehmenden Prävalenz und Betreuungskomplexität der Herzinsuffizienz Rechnung, umfasst 160 Stunden und läuft blockweise über 9 Monate. Ausbildungsziele sind die Vorbereitung von Pfegepersonal für die intramurale (Patientenschulung!) und extramurale Betreuung (Heimbetreuung!) von Patienten mit Herzinsuffizienz.

Die AG-Herzinsuffizienz sowie der Vorstand der ÖKG unterstützen diese erstmals in Österreich angebotene Weiterbildung.

 

Anmeldungen und Kontakt

Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe

Innrain 98

6020 Innsbruck

Miriam Pleger

Tel +43 512 5322-75207

Fax +43 512 5322-6775207

miriam.plegeragentur.netazw.acagentur.netat


Flyerdownload hier

 


Aktuelle Veranstaltungen

Transthorakale Echokardiographie


8.-9. April 2016, Fortgeschrittenenkurs I

20.-21. Mai 2016, Fortgeschrittenenkurs II

21.-22. Oktober 2016, Grundkurs I

18.-19. November 2106,...

> mehr

CARDIOSTIM-EHRA EUROPACE 2016


World congress in cardiac electrophysiology & cardiac techniques

8. - 11. Juni 2016

Nice Acropolis Convention Center

Nizza, Frankreich

> mehr

Leadership and Management in Cardiovascular Medicine


16. - 18. Juni 2016

Hilton Vienna

1030 Wien, Am Stadtpark 1

> mehr